10. Juni

Hafer Kekse

Die zuckerfreien Breakfast Cookies liefern viele Ballaststoffe und gesunde Fette, sodass wir mehr Power für den Tag haben, wenn wir sie morgens zum Frühstück essen. Außerdem geben sie uns ein längeres Sättigungsgefühl. Wenn es also mal wieder schneller gehen muss morgens und kaum Zeit für ein ausgiebiges Frühstück bleibt, sind die Breakfast Cookies DIE Lösung. Wir haben das passende Rezept für euch.

Das brauchst du für die Herstellung der leckeren Breakfast Cookies

Die zuckerfreien Breakfast Cookies haben pro Stück nur etwas mehr als 110 Kalorien, machen satt und lassen sich perfekt auf dem Weg zur Arbeit als schnelles Frühstück essen. Auch die Zubereitung erfordert nicht viel Arbeit, weswegen du sie unbedingt mal ausprobieren solltest. Für ungefähr 12 Stück der sättigenden Breakfast Cookies brauchst du folgende Zutaten:

Zutatenliste für 12 Kekse:
  • 100 Gramm blütenzarte Haferflocken
  • 100 Gramm gemahlene Mandeln
  • 1 Handvoll Studentenfutter
  • 1 EL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Apfelmark
  • 50 Gramm braunes Mandelmus
  • 1 EL Agavendicksaft
Hafer Kekse 2

So gelingen dir die Breakfast Cookies mit Sicherheit

Auf die Plätzchen, fertig, los! Zuerst solltest du deinen Backofen auf ungefähr 160 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die trockenen Zutaten werden anschließend in einer Rührschüssel miteinander vermischt. Danach gibst du Apfelmark, Mandelmus und Agavendicksaft hinzu und verknetest alle Zutaten mit den Händen zu einem Teig. Mithilfe eines Eis-Portionierers oder auch ganz einfach zwei Esslöffeln kannst du den Teig nun auf deinem Backblech verteilen und mit der Hand vorsichtig flach drücken, sodass die Cookies vor dem Backen ihre richtige Form erhalten. Im heißen Ofen werden die Breakfast Cookies für 15 bis 20 Minuten gebacken. Es ist wichtig, die fertigen Kekse danach abkühlen zu lassen. Das Beste ist: die Breakfast Cookies halten sich in einer dunklen, luftdichten Box sogar bis zu 3 Wochen! So kannst du dir regelrecht einen Vorrat anlegen und hast direkt einen Keks zur Hand, solltest du mal wieder Lust auf einen kleinen, aber sattmachenden, gesunden Snack für zwischendurch haben. So einfach geht's!

➨ Du hättest auch mal wieder Lust auf leckere, traditionelle Waffeln? Dann könnte dich dieses Video vielleicht interessieren!

Diese Themen könnten dich interessieren: