26. Mai

Beim Zubereiten von Waffeln kann man nicht viel falsch machen, aber man kann es natürlich viel besser machen. Wer auf einen lockeren und fluffigen Teig steht, der sollte genau aufpassen. Wir haben nämlich das ideale Rezept dafür. Mehr erfahrt ihr hier!

Zutatenliste für 10 Portionen:
  • 375 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Butter
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Vanillearoma
  • 50 ml Milch oder Mineralwasser
  • 4 Eier

Und so werden die Waffeln locker und fluffig: Zuerst Butter, Zucker, Salz, Vanillearoma und Eier miteinander verrühren. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach in den Teig einarbeiten. Milch oder Mineralwasser werden dabei ebenfalls nach und nach eingerührt. Achtung, nicht zu viel Milch oder Wasser, denn der Teig sollte nicht zu flüssig sein, aber gut vom Löffel fließen. Ist das der Fall, wird das Waffeleisen eingefettet und das Backen kann beginnen! Je nach Waffeleisen ist die Leckerei nach zwei bis drei Minuten fertig und schmeckt köstlich pur oder mit Puderzucker. 

Diese Themen könnten dich interessieren: