27. Mai

Bimi

Bimi habt ihr noch nie gehört? Kein Problem! Dann haben wir hier die Antwort für euch: Bimi ist das neue Supergemüse in der Foodszene und eine Kombination aus Brokkoli und Spargel. Es handelt sich um ein grünes Blattgemüse mit zartem Geschmack und hat bereits jetzt zahlreiche Fans. Mehr Infos findest du hier.

Das neue Superfood im Check: DAS ist Bimi wirklich

Bimi sieht zwar aus wie Brokkoli, hat aber lange Stängel wie Spargel und ist vor allem in Deutschland auch unter dem Namen "Spargelbrokkoli" bekannt. Das neue Supergemüse stammt ursprünglich aus Japan, wo es aus einer Kreuzung zwischen Brokkoli und Kailan - einer chinesischen Kohlart - entstanden ist. Heute stammt der Bimi, den wir in unseren Supermärkten kaufen können, jedoch aus Afrika und kommt aus Kenia. Bimi beinhaltet die gleichen, supergesunden Inhaltsstoffe wie Brokkoli und Spargel: Vitamin A, Vitamin C und viele Ballaststoffe sind in dem Superfood enthalten. Der hohe Gehalt an Glucosinolaten, der ebenfalls in Bimi zu finden ist, soll angeblich sogar vor Krebs schützen!

So bereitest du Bimi richtig zu

Bimi ähnelt geschmacklich mehr dem Brokkoli als seinem Bruder Spargel, schmeckt aber feiner und süßlicher. Es ist sein Aroma, dass einen beim Essen tatsächlich an Spargel denken lässt. Das Coole ist, dass du vom Stängel bis hin zum Röschen alles am Bimi essen kannst. Was die Zubereitung des Bimis angeht, könnte es nicht einfacher sein. Du kannst ihn entweder roh essen oder aber auch für etwa 5 Minuten in einer Pfanne leicht anbraten. So bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe enthalten. Dadurch, dass die Stängel einzeln sind, sparst du dir - im Gegensatz zum Spargel - sogar das lästige Putzen, Schälen und Schnippeln des Gemüses! Einfacher geht es gar nicht. Wenn du nicht genau weißt, womit du Bimi letztendlich auf dem Teller kombinieren sollst, dann könnte es ebenfalls nicht einfacher sein. Bimi passt zu allem und ist vielseitig verwendbar. Als asiatische Gemüsepfanne oder als Beilage zu Fisch oder Fleisch schmeckt Bimi allerdings besonders gut. Probiert das neue Supergemüse aus und lasst es euch schmecken!

⇒ Mehr Infos über Superfood findest du hier! 

Diese Themen könnten dich interessieren: