23. Juni

Nicht immer greift man im Supermarkt nach einer reifen Wassermelone. Problematisch wird’s vor allem, wenn sie noch nicht aufgeschnitten ist. Aber auch ohne das Aufschneiden kann man erkennen, ob die Melone richtig reif ist. Wir zeigen euch einfache Methoden, mit denen ihr das kinderleicht erkennen könnt. Die Details gibt’s hier.

Wassermelone ist gesund & lecker: Aber wann ist sie auch reif?

Das rote, saftige Fruchtfleisch der Wassermelone passt zum Sommer einfach wie die Faust aufs Auge. Der perfekte Snack, um sich am Strand, am Badesee oder sogar im Büro ein bisschen abzukühlen und zu erfrischen. Zusätzlich haben Melonen auch noch gute, gesunde Inhaltsstoffe wie Vitamine zu bieten. Aber die meisten kennen wohl die Enttäuschung, wenn die frische Wassermelone aufgeschnitten wird und eben nicht saftig, sondern total unreif ist. Man kann eben nicht reinschauen! Aber es gibt trotzdem einen Trick, um zu erkennen, ob euer Sommer-Snack reif ist. Für die Klopf- und Lauschmethode braucht man vielleicht ein bisschen Erfahrung, aber dann kann sie gut helfen. Dazu nehmt ihr die Melone in die Hand, klopft mit der flachen Hand vorsichtig drauf und haltet dabei an anderer Stelle das Ohr an die Frucht. Wenn ihr das Gefühl habt, eine Art Schall wahrnehmen zu können, ist die Wassermelone reif!

♥ Viele sortieren die Kerne der Wassermelone aus oder kaufen gleich kernarme Sorten. Dabei kann man die Kerne ohne Probleme mitessen und sie haben sogar wertvolle Inhaltsstoffe. Für welche Früchte das noch gilt, dazu erfahrt ihr hier im Video mehr! ♥

Als Reifetest könnt ihr auch einen ganz bestimmten Fleck auf der Wassermelone checken

Wer sich beim Klopf- und Lauschtest nicht ganz sicher ist, kann den Reifegrad der Wassermeloneauch nach einem anderen Kriterium checken. Der sogenannte Auflagefleck sagt etwas über die Qualität der Frucht aus. Das ist der Fleck, der an der Stelle entsteht, auf der die Melone auf dem Feld gelegen hat. Wenn der Fleck deutlich gelb ist, ist die Melone reif. Hat er eine eher hellgraue Farbe, sollte die Frucht besser noch nachreifen. Mit diesen Tipps sollte euch Enttäuschung beim nächsten Einkauf von Wassermelonen erspart bleiben. Lasst es euch schmecken!

Diese Themen könnten dich interessieren: