19. März 2019

Fast Food ist an sich schon eine recht ungesunde Sache, das wissen wir. Doch Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, dass Fast Food wie Burger und Fritten mit den Jahren noch ungesunder worden sind. Das Problem: Zu viel Salz und noch mehr Kalorien. Alle Details gibt es hier.

Diese Themen könnten dich interessieren: