13. August

Nicecream mit Beeren

Keine falsche Scheu vor veganen Rezepten! Das beweist einmal mehr die Zubereitung für die vegane Nicecream mit fruchtigem Beeren- und Minz-Geschmack. Wie du im Handumdrehen diese kühle Erfrischung zaubern kannst, erfährst du hier.

Für die vegane Nicecream mit Beeren und Minze brauchst du folgende Zutaten

Mit diesen einfachen Zutaten kannst du ganz leicht zwei Portionen der erfrischenden Nicecream herstellen. Alles was du dazu noch brauchst, ist ein Standmixer und zwei Gläser. Auch wenn die Zubereitung an sich eigentlich nur eine Viertelstunde dauert, solltest du ein wenig mehr Zeit einplanen, da deine Bananen zuerst noch eine Runde in der Kälte verbringen müssen.

Zutatenliste für 2 Portionen :
  • 4 reife Bananen
  • 50 ml Haferdrink
  • 0,5 Stück Vanilleschote
  • 100 Gramm TK-Beeren
  • 50 Gramm frische Himbeeren
  • 1 wenig Minze

Nicecream mit Beeren: So geht's!

Zuerst werden die Bananen geschält und in Stücken in einen Beutel gegeben, den du anschließend etwa 4-5 Stunden in die Tiefkühltruhe packen solltest, damit die reifen Früchte am Ende tiefgefroren sind. Die Vanilleschote sollte halbiert werden, damit du das Vanillemark herauskratzen kannst. Die Bananenstücke aus der Truhe holen und mit dem Vanillemark sowie der Hafermilch und den gefrorenen Beeren in den Mixer geben und alles so lange miteinander vermischen, bis eine cremige Masse entsteht. Die Himbeeren und die Minze kommen am Ende zum Einsatz: Nachdem du die fertige Nicecream in deine Gläser gefüllt hast, packst du ein paar Beeren mit den Blättern der Minze obendrauf. Deine Kreation schmeckt jetzt nicht nur lecker, sie sieht auch noch super aus!

Vegane Nicecream ist eine gesunde Alternative zu einem kalorienhaltigen Eisbecher 

Beeren sind dafür bekannt, viele gesunde Inhaltsstoffe zu haben. Mit deiner tiefgekühlten Beeren-Mischung kannst du somit nichts falsch machen. Besonders wenn Blaubeeren darin enthalten sind, kannst du davon ausgehen, dass sie dich fit halten und deine Zellen schützen. Wenn du auf Erdbeeren stehst, kannst du natürlich auch nur gefrorene Erdbeeren nehmen oder etwas vom frischen Obst zusätzlich in den Mixer geben. Was auch super cool ist, ist aus der Nicecream eine hippe Smoothie-Bowl zu machen: Wenn du deine fertige Frucht-Erfrischung in eine Schüssel anstatt in Gläser füllst und Haferflocken, Müsli oder Nüsse hinzugibst, hast du ein leckeres Frühstück gezaubert. Aber aufpassen: Je nachdem, welches Müsli gewählt wird, muss man im Vergleich zur veganen Nicecream ohne alles mit mehr Kalorien rechnen. 

Probier's mal aus! 

★ Smoothies und Smoothie-Bowls schmecken nicht nur mit Beeren, sondern auch in einer eher grünen Variante! Alles was du dafür brauchst, erfährst du im Video! ★